Teilnahmebedingungen Second-Hand-Basar Maulbronn

1. Zur Ware

Wir nehmen an:

Frühjahr/Sommer:

  • gut erhaltene Frühjahr/Sommer-Bekleidung bis Gr. 164
  • Faschingsartikel

Herbst/Winter:

  • gut erhaltene Herbst/Winter-Bekleidung bis Gr. 164
  • Skibekleidung, Ski, Schlittschuhe, Schlitten

immer:

  • Badebekleidung
  • Umstandsmode
  • Baby- und Kinderausstattung, Schlafsäcke und Decken
  • Turn-, Sport- und Schlafbekleidung, Strümpfe, Strumpfhosen, Unterwäsche
  • komplette Spiele, Spielsachen, Bücher, Puzzle, Lego, Duplo, Playmobil, Puppen, Cassetten, CDs, DVDs
  • Fahrzeuge, Bobby-Car, Dreiräder, Laufräder, Fahrräder, Roller, Inliner
  • Fahrradsitze, Autositze, Helme
  • Kinderwagen, Wiegen, Kinderbetten, Laufställe, Hochstühle;
  • Der Saison entsprechende, saubere, tragbare Schuhe (max. 3 Paar pro Kommissionsnummer)
  • Teenie-Kleidung ab Gr. 164 bis XL

2. Kleiderabgabe

  • Spiele, Bücher, CDs und DVDs evtl. in Folie verpacken oder verschweißen.
  • Mehrteilige Spielsachen nicht als Einzelteile anliefern, sondern in Tüten verpacken!
  • Fahrrad- und Autositze müssen mit der Prüfnorm ECE R 44/03 oder 44/04 oder 129 gekennzeichnet sein
  • Schuhe (max. 3 Paar pro Kommissionsnummer) bitte zusammenbinden
  • mehrteilige Kleidungsstücke zusammenhängend abgeben
  • max. 2 gleiche Teile (Größe/Art) zusammenbinden (Unterwäsche und Socken: 5 Teile)
  • Es wird nur der Saison entsprechende Kleidung ausgelegt.
  • Um eine hohe Qualität der angebotenen Artikel zu sichern, behalten wir uns vor, einzelne Artikel nicht auszulegen. Bitte geben Sie daher nur einwandfreie Kleidung ab und sortieren Sie insbesondere defekte Reißverschlüsse, offene Nähte, fleckige/vergilbte Kleidung sowie Kleidung, der man ansieht, dass sie bereits von vielen Kindern getragen wurde, vorher aus. Sie ersparen sich damit den Frust einer niedrigen Verkaufsquote.

3. Sonstiges: 

Jeder Kommissionskunde darf genau eine kleine Liste (40 Teile), Helfer dürfen mehrere große Listen (50 Teile) anbieten.

Ihre Teilnehmernummer wird bei der Online-Anmeldung mit Ihrem Namen verknüpft. Benutzen Sie daher Ihre Teilnehmernummer stets nur selbst, geben Sie sie nicht weiter, da ansonsten die Artikel falsch zugeordnet werden und die Annahme verweigert wird.

An jeden Artikel kommt ein weißes Etikett (farbige Etiketten behindern das Scannen), das z.B. mit einem reißfesten Faden (Geschenkband, Wollfaden) in der Naht oder im Etikett (des Kleidungsstücks) befestigt wird.

Beim Befestigen der Artikel-Etiketten beachten Sie bitte, dass die Barcodes nicht beschädigt werden dürfen! Prüfen Sie auch den Inhalt der Artikel-Etiketten vor dem Befestigen nochmals auf Korrektheit.

Die Ware muss in einer Klappbox oder in einem Waschkorb angeliefert werden, der/die vorher mit Ihrer vom Programm auf A4 ausgedruckten Teilnehmernummer gut sichtbar beschriftet wurde. Pro Korb/Klappbox bitte nur einen Teilnehmerzettel aufkleben. Der Korb/Klappbox verbleibt während des Marktes bei uns und wird zusammen mit der nicht verkauften Ware ausgehändigt.

Achtung: Es werden keine Pappkartons angenommen (ohne Ausnahme). 

Bei Beschädigungen oder Diebstahl der Ware übernehmen wir keine Haftung!

Alle Artikel sind nach dem Kauf vom Umtausch ausgeschlossen!

Bei der Rückgabe hat jeder Teilnehmer die Gelegenheit, die nicht verkaufte Ware und die Abrechnung zu kontrollieren.

Von jedem verkauften Teil behalten wir 19% des Erlöses ein. Dieser Betrag fließt gemeinnützigen Zwecken zu.

Sie müssen diesen Bedingungen zustimmen, um am Second-Hand-Basar teilnehmen zu können.